Damals, als FAZ-Autoren noch jung waren… | Schmalenstroer.net

“Jugendliche und auch Studierende sind immer stark von den äußeren Gegebenheiten und vor allem von der Schule geprägt. In der Schule haben sie die meiste Zeit ihres bewussten Lebens verbracht und konnten sich dank Schulpflicht auch nicht dagegen wehren. Führt also eine Landesregierung die Ganztagesschule ein, ist es Blödsinn, wenn alte Menschen meckern, dass Jugendliche sich etwa weniger ehrenamtlich engagieren oder seltener in einen Sportverein gehen. Die Jugendlichen müssen halt zwangsweise ohne sich wehren zu können, deutlich länger in der Schule sitzen. Die Zeit fehlt daher woanders.”

Link: Damals, als FAZ-Autoren noch jung waren… | Schmalenstroer.net

Google Analytics Alternative