1. Mein Vater wäre heute 60 geworden. Ich vermisse ihn, auch wenn ich mich nicht an ihn erinner. Er fehlt mir. Es geht mir gut. Ich bin glücklich, Papa. Ich wünschte, du hättest deinen Enkel kennenlernen können. Ich wünschte, wir hätten uns kennenlernen können. Ich denke oft daran, dass ich mich glücklich schätzen darf, dass ich erleben darf, wie Wim aufwächst, wie ich jetzt schon sehr viel mehr Zeit mit meinem Kind genossen habe als uns beiden vergönnt war, Papa. Es macht mich froh und traurig zugleich. 60. Ich liebe dich. Die riesige Fliege, die du zur Hochzeit getragen hast bleibt aber hart albern.
    (Via Facebook)
Google Analytics Alternative